show sidebar & content

Der Laïs

Cuvée Laïs

29 Mai 2013

Komisch, einen Wein nach einer Kuh zu benennen. Aber gar nicht so verdreht, wenn man Laïs kennt, eine Jersiaise, wie man sie in Katalonien nennt. Das bringt den Wein ganz gut auf den Punkt. Maischekontakt während drei bis vier Wochen, dann ein Ausbau in Barriques oder in Fudern während 14 bis 18 Monaten, je nach […]

Cuvée Laïs

29 Mai 2013

Komisch, einen Wein nach einer Kuh zu benennen. Aber gar nicht so verdreht, wenn man Laïs kennt, eine Jersiaise, wie man sie in Katalonien nennt. Das bringt den Wein ganz gut auf den Punkt. All die nördliche Frische und Lebendigkeit gepaart mit mediterraner Fülle. Maccabeu, Grenache blanc und gris auf Schieferböden, mit unterschiedlichen Zusammensetzungen, ergeben […]